Herzlich Willkommen

Hervorgehoben

Herzlich willkommen auf unserem Blog Nils Campervan.

Hier werden wir über unseren Ausbau eines Kastenwagens Citroen Jumper zu einem Wohnmobil als Basecamp für unsere Wanderungen berichten.

Was wir genau vorhaben, haben wir hier zusammengefasst

Hinweis: In unserem Blog nennen wir einige Produktnamen. Das ist keine Werbung oder Produktplatzierung, wir berichten einfach nur, welche Produkte wir gekauft haben. 

Unseren Wanderungen könnt ihr auf julewandert.de folgen

Nils_black

Bis bald, euer Julewandert.de Team

 

Advertisements

Antennen für Internet und TV im Campervan

Hallo Campingfreunde,

Deutschland ist eine Wüste, eine Internet-Wüste.

Um unsere Möglichkeiten für den Zugang zum Internet etwas zu verbessern, haben wir Nils nun mit Antennen für mobiles Internet ausgerüstet.
Und wo wir schon wieder ein neues Loch in unseren Nils scheiden, haben wir auch gleich noch eine Antenne für DVB-T2 eingebaut.

Nun hat der kleine Nils auch ein paar Wikinger Hörner😜

Nils hat Hörner

Weiterlesen

Einbau Heizung und Kochfeld für Gas in unseren Campervan

In unserem Campervan Nils wollen wir mit Gas kochen und heizen. Wir hatten bereits in unserem Wohnwagen eine Gas Heizung und auch ein Gas Kochfeld und waren damit sehr zufrieden. Eine 11 Kg Gas Flasche hielt da locker eine Jahr und zur Sicherheit hatten wir immer noch eine 5 Kg Flasche dabei.
Da wir eine Solaranlage haben, ist der Kühlschrank ein Kompressor. Die Absorberkühlschränke, die auch mit Gas, 230 Volt und 12 Volt betrieben werden können, brauchen bei 12 Volt zu viel Strom für die Solaranlage.

Wer länger im Ausland unterwegs ist, wird mit den Gas Flaschen nicht so zufrieden sein, weil viele Länder andere Formate und Anschlüsse haben. Es gibt wohl teilweise Adapter, aber mit dem Thema haben wir uns noch nicht näher beschäftigt.

Eine Diesel Standheizung wollten wir nicht einbauen, da wir diese schon laut und stinkend bei Nachbarn auf Campingplätzen erlebt haben. Wie wir hörten, sollen einige Campingplätze den Betrieb der Diesel Standheizungen sogar untersagen.

ACHTUNG WICHTIG:
Alle Arbeiten an Gas-Anlagen dürfen nur von Fachleuten durchgeführt werden und müssen abschließend sowie alle zwei Jahre durch eine Gas-Prüfung abgenommen werden. Bei unsachgemäßer Installation oder Betrieb besteht Lebensgefahr!

Weiterlesen

Thule Omnistor 6200 Markise am Kastenwagen

Heute berichten wir euch vom Einbau einer Markise Thule Omnistor 6200 am Citroen Jumper L3H2 Kastenwagen mit Adapter für Fiat Ducato (H2) ab Bj. 06/2006, 375-400cm.
Wir haben uns für eine weiße Markise mit der Tuch Farbe Mystic Grey entschieden und nutzen die maximale Breite für unser Fahrzeug von 3.75 Meter bei einer Auszugsglänge von 2.5 Meter.
Die Omnistor 6200 hat keinen Motor, den wir auch nicht wollten. Das zusätzliche Gewicht und die mögliche Fehlerquelle halten wir hier für unnötig. Das Gewicht der Markise ist mit 27 Kg angegeben.

Weiterlesen

Wasserversorgung im Camper

Hallo Campingfreunde,

eine der wichtigen Komponenten eines Wohnmobils ist die Wasserversorgung.

Für unseren Nils hatten wir uns einige Dinge vorgenommen. Wir wollten eine richtige Küche mit einem Spülbecken und im Bad ein Waschbecken. Die ursprünglich eingeplante Dusche haben wir zurück gestellt. Der Wasservorrat sollte ein paar Tage reichen, auch um frei stehen zu können. Um das Auffüllen des Wassertanks leichter zu machen, war ein Außenanschluss mit Tankdeckel eingeplant. Das Abwasser wollten wir möglichst in einem Grauwasser Tank sammeln, um dies dann an einer Entsorgungsstation einfach ablassen zu können.
Zusammen mit der Wasser Ver- und Entsorgung mussten wir gleichzeitig auch die Küche aufbauen.

Weiterlesen

Tisch Aufbau im Wohnmobil

Hallo Camperfreunde,

für den Tisch im Nils hatten wir vorab viele Ideen, die wir dann doch nicht umgesetzt haben. Unsere aktuelle Lösung ist schon recht gut, aber wir wollen diese zukünftig auch noch erweitern.

Weiterlesen

Kleine Roomtour und erster Urlaub

Hallo Camperfreunde,

endlich wieder Neuigkeiten von Nils.

Bei uns standen zwei Wochen Wander Urlaub im Schwarzwald an und wir wollten unbedingt mit Nils eine erste Testfahrt machen. Da wir aber noch im Rohbau waren, wurden viele Einbauten wie Küche, Schranktüren, Schubladen, Toilette etc. nur provisorisch umgesetzt.

Der Test war erfolgreich und der Urlaub wunderschön. Die umgesetzten Dinge wie Isolation, Bett, Sitzecke und Solaranlage haben super funktioniert.

Weiterlesen

Solaranlage – Insellösung

Hallo Camperfreunde, Nils ist jetzt eine Insel!

Wir möchten euch nun von unserem Einbau einer Solaranlage berichten, damit haben wir nun eine Anlage als Insellösung. Endlich war gutes Wetter angekündigt und über das Wochenende Temperaturen bis 20 Grad. Warm genug für die Klebung der Solarpanel auf das Dach.

Weiterlesen

Einbau Fenster Dometic S4

Wir möchten in unseren Nils drei Fenster einbauen, jeweils eines an den Sitzbänken links und rechts und eines im Bad in der Schiebetür (siehe Roomtour).

Da wir zwischen den Holmen nicht viel Platz haben und wir die Hilfs-Holme auch nicht raus nehmen wollten, blieb nicht viel Platz und unsere Wahl viel auf drei Dometic Seitz S4 – Scharnierfenster zum Aufklappen in der Größe 360x500mm.

20180310_161436

Weiterlesen

Noch mehr Durchbrüche!

Hallo liebe Camper Freunde!

Heute möchten wir euch von unseren weiteren Arbeiten berichten.PhotoCoderCollage3-7-2018_83212_PM

Wir haben uns für eine Gasheizung Truma VarioHeat eco entschieden. Um eine solche Heizung einzubauen benötigen wir einen Kamin. Für diese Art von Heizung kann auch ein Wandkamin verwendet werden, der sowohl Zuluft als auch Abluft beinhaltet. Bei dieser Gelegenheit erledigten wir gleich noch weitere Durchbrüche.

Weiterlesen

Isolation mit Armaflex

Die Isolation unseres Nils war ein Thema, womit wir uns im Vorfeld lange beschäftigt hatten. Es gibt da viele unterschiedliche Konzepte und noch mehr Meinungen und natürlich ist es auch eine Kostenfrage.

DSC00879

Bei unseren Besuchen auf dem Caravan Salon in Düsseldorf, hatten wir uns auch angesehen, wie die Profis isolieren, soweit das möglich war. Dabei viel uns auf, dass diese teilweise gar nicht komplett isolieren. Auch ist bei diesen Kastenwagen fast immer keine Trennwand vorhanden und nach einer kalten Nacht, muss man morgens die Luftfeuchtigkeit als Kondensat im Führerhaus aufwischen.

Wir möchten mit Nils auch im Winter fahren, deshalb hatte die Isolation für uns einen hohen Stellenwert.

Weiterlesen

Einbau einer Dachluke

Hallo Camper!

Lange mussten wir warten bis wir endlich unsere Dachluke einbauen konnten. Entweder war es zu kalt oder es regnete.
Für den Einbau kauften wir uns eine Dometic Mini Heki Style Dachluke ohne Zwangsbelüftung für Dachstärken von 25-42 mm.

20180127_163142

Weiterlesen

Einbau einer CEE Eingangs-Steckdose

Hallo Camper!

Um auf einem Campingplatz an Strom zu kommen, brauchen wir eine CEE Eingangs-Steckdose. So sieht das gute Stück aus.

DSC04661

CEE Eingangs-Steckdose mit Magnetverschluss

Dafür mussten wir erneut ein Loch in unseren Nils sägen. Diesmal in die Außenkarosserie. Da braucht man schon ein wenig Mut.

Weiterlesen

Gas-Kasten Entlüftung

Hallo zusammen!

Heute möchten wir euch von unserer Gas-Kasten Entlüftung berichten. Wir haben uns entschlossen in unseren Nils eine Gas Anlage einzubauen. Zum einen möchten wir mit Gas kochen aber auch Heizen. Die Gas Flaschen müssen separat in einem Kasten (über den Kasten werden wir später berichten) aufbewahrt werden und dieser Kasten braucht eine Entlüftung. Diese Entlüftung muss im Boden eingebaut werden. Sollte mal eine Gasflasche undicht sein , würde das Gas nach unten entweichen.

Weiterlesen

Los geht’s…

Unser Ausbau hat begonnen und passend zum Blog hat Nils noch einen YouTube Kanal bekommen. Auf diesem Kanal möchten wir euch unseren Ausbau in bewegten Bildern zeigen.

DSC04704

Wir versuchen in Zukunft jeden Freitag einen Blog Bericht und ein neues Video zu veröffentlichen. DCIM100MEDIABreeze_17

Im ersten Video zeigen wir euch, wie unser Nils aussieht, bevor er ein Schweizer Käse wird.

 

Bis bald

Nils Campervan Team