Noch mehr Durchbrüche!

Hallo liebe Camper Freunde!

Heute möchten wir euch von unseren weiteren Arbeiten berichten.PhotoCoderCollage3-7-2018_83212_PM

Wir haben uns für eine Gasheizung Truma VarioHeat eco entschieden. Um eine solche Heizung einzubauen benötigen wir einen Kamin. Für diese Art von Heizung kann auch ein Wandkamin verwendet werden, der sowohl Zuluft als auch Abluft beinhaltet. Bei dieser Gelegenheit erledigten wir gleich noch weitere Durchbrüche.

In einem Wandkamin sind zwei Öffnungen vorhanden, von denen innen zwei flexible Aluminium Schläuche zur Heizung führen. Ein großer Schlauch saugt außen die Luft für den Gas Brenner an. In diesem Schlauch verläuft innenliegend ein kleinerer Schlauch, der die Abgase wieder nach Außen führt. So wird der Kamin durch die einströmende Frischluft gekühlt und der heiße Kamin kann keinen Schaden anrichten.

20180225_120420

Der Kamin führt nach innen leicht aufwärts, damit keine Feuchtigkeit in Richtung Heizung laufen kann.

20180225_120914

Unter dem Kleinen Deckel treten die Abgase aus und rund herum am Rand wird die Zuluft angesaugt. Wenn die Heizung im Sommer nicht in Betrieb ist, gibt es noch eine Abdeckkappe, damit keine Insekten eindringen.

20180225_121032

 

Ein Wunsch für unserem Ausbau war es, einen Wassertank Zulauf von außen einzubauen. Also noch ein Loch in unseren Nils. Die Bestellung dieses Einbauteils war ziemlich schwierig. Man muss alles einzeln bestellen. Einbausatz, Tankdeckel, Schlüssel und Zylinder. Damit auch alles zusammen passt, braucht man etwas Geduld. Über Frisch-Wasser und Abwasser werden wir noch einen weiteren Bericht schreiben, wo und wie wir die verschiedenen Kanister einbauen.

20180310_22483120180310_224934

In den abschließbaren Tankanschluss können wir von außen mit Schlauch oder Gießkanne an einer Versorgungsstation Wasser bunkern.

20180310_225106

Der Tank muss beim Befüllen entlüften. Dazu kann ein kleiner Schlauch zurück zum Tankanschluss geführt und anstelle des gelben Verschlusses angeschlossen werden.

 

Eine Lüftungsöffnung brauchen wir auch und noch ein Loch. Die Entlüftung wird auch noch ein großes Thema für uns. Über diese Entlüftung möchten wir im Sommer auch die warme Luft vom Kompressor-Kühlschrank nach draußen befördern. In der kühleren Zeit schalten wir um und nutzen die warm Kühlschrank Luft zum Heizen.  Zusätzlich wird die Abluft über dem Herd und die Lüftung der Trocken-Trenn-Toilette auch durch die Lüftung nach außen geführt. Wir werden euch bestimmt davon berichten. 😃

20180225_121304

Bei normalem Regen kommt kein Wasser rein. Das Lüftungsrohr werden wir zur Sicherheit aber auch ein Stück aufwärts führen.

20180225_121737

Dekaseal Dichtmasse noch nicht abgetupft

Alle Einbauteile wurden mit Dekaseal 8936 abgedichtet und nicht geklebt. Die Dichtmasse soll dauerhaft sehr elastisch bleiben und kann jederzeit rückstandsfrei entfernt werden, wenn einmal ein Bauteil ausgetauscht werden muss. Alle Teile müssen aber zwingend fest geschraubt werden, da die Klebekraft nicht reicht.
Super ist auch das „Abtupfen“. Man kann großzügig die Dichtmasse auftragen, wenn überall was raus quillt, ist man auch sicher, dass Abgedichtet ist. Das überstehende Dekaseal lässt man mindestens 15 Minuten ablüften. Danach kann, am besten mit einem stück Holz, „abgetupft“ werden. Dekaseal klebt mit sich selbst, mit schnellem Tupfen reist man den Überstand sehr bündig ab.
Bei uns funktionierte das auch noch nach ein paar Tagen, recht gut.
Damit ist es viel leichter zu verarbeiten als z.B. Silikon abzukleben und glattzustreichen etc.. Silikon darf aber an der Karosserie sowieso nicht verwendet werden.
DSC04674

 

Als nächstes steht bei uns ganz oben auf der Liste „Fenster einbauen“.  Bisher spielte das Wetter nicht richtig mit. Drei Fenster warten noch auf ihren Einbau und es müssen noch mehr Löcher gebohrt werden. Auf die Fenster sind wir sehr gespannt. Etwas Licht im Nils würde uns sehr weiterhelfen. Im Moment ist es unheimlich düster. Durch das schwarze Armaflex wirkt im Moment alles noch dunkler. Alle verfügbaren Lampen hängen im Nils. Die Bilder und Videos würden mit Licht sicher um einiges besser aussehen.

Über die Arbeiten für die drei Durchbrüche haben wir ein neues Video veröffentlicht. Über einen Besuch würden wir uns sehr freuen.☺

 

Uns würde interessieren, welche Themen für euch interessant währen? Wir speziell haben wenig über den Einbau einer Gasheizung gefunden oder den Aufbau von Hängeschränken. Vielleicht hat der ein oder andere noch einen Vorschlag oder auch Wunsch für einen Bericht. Hinterlasst uns einfach einen Kommentar.

Es gibt noch viel zu tun packen wir es an. Wir würden uns freuen wenn ihr uns weiter begleitet und fleißig den abonnieren Button drückt.

Wir übernehmen keinerlei Garantie für die Richtigkeit unsere Angaben. Alles sollte durch einen Fachmann ausgeführt werden!

Bis bald

Nils Campervan

P.S.: Wir haben uns etwas unter Zeitdruck gesetzt und uns zum 1. Freiheitsmobile-Treffen angemeldet. Bis dahin müssen wir Camp-fertig werden. 😉
Uns mit anderen Campern auszutauschen und uns ihre Mobile anzusehen wird bestimmt spannend. Gewandert wird dort natürlich auch.

 

5 Gedanken zu „Noch mehr Durchbrüche!

  1. Das geht aber doch jetzt recht zügig voran, toll, das freut mich so sehr für euch! Ich drück mal die Daumen, daß ihr bald die Fenster in Angriff nehmen könnt! Und hoffentlich könnt ihr auch den angestrebten Termin wahrnehmen, das wäre ja doch richtig klasse, so ein Austausch mit den anderen! Ich bin echt schon sehr gespannt! Schöne Erinnerungen an unser ehemaliges „Wägelchen“, hihihi!
    Viel Erfolg weiterhin und liebe Grüße
    Monika und Mimi.

    Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Einbau Fenster Dometic S4 | Nils Campervan

  3. Pingback: Wasserversorgung im Camper | Nils Campervan

  4. Pingback: Einbau Heizung und Kochfeld für Gas in unseren Campervan | Nils Campervan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s